Kinderspielplatzverein Alexanderhütte e. V.

Aktivitäten

2022     2021     2020
2019     2018     2017
2016     2015     2014
2013     2012     2011
2010     2009     2008
2007     2006     2005

Facebook

Termine

So., 11.12.2022
Dorfweihnacht
ab 15 Uhr
 Newsletter  –   RSS-Feed

Öffnungszeiten
des Vereinsheims

Zur Zeit keine
Öffnungszeiten bekannt!

Freitags
ca. 19 Uhr - 24 Uhr

Sonntags
Frühschoppen ca. 10 Uhr - 12 Uhr
Abends ca. 18 Uhr - 24 Uhr

Logo des Kinderspielplatzvereins

Aktivitäten 2022

öffnen

schließen

Osterschatzsuche 2022

Gemeinsame Osterschatzsuche vom Kinderspielplatzverein Alexanderhütte und AWO Tettau ein voller Erfolg


Eigentlich wollte der Vorstand des Kinderspielplatzvereins nur eine Terminabstimmung mit der AWO vornehmen, um in Hinblick auf die absehbaren Lockerungen der Coronabeschränkungen keine Überschneidungen bei den geplanten Veranstaltungen zu verursachen. Relativ schnell kam aber dann die Idee auf, doch gemeinsam eine Osterschatzsuche am 09. April 2022 zu veranstalten.

Beide Vereine waren sich unsicher über die Anzahl der Teilnehmer – nach mehr als zwei Jahren ohne größere Feste war das Interesse schwer abzuschätzen. Als sich dann doch 49 Kinder mit Familien anmeldeten, war man entsprechend positiv überrascht. Besondere Freude gab es darüber, dass die ukrainischen Flüchtlingsfamilien unserer Einladung gefolgt sind und mit Hilfe der Dolmetscherin Regina Schmidtheissler an der Suche teilnahmen.


Trotz typischem Tettauer Frühling mit Neuschnee noch während des Aufbaus hatte Petrus pünktlich um 14 Uhr doch noch das Einsehen und belohnte die Schatzsucher mit strahlendem Sonnenschein. Nach kurzer ,aber herzlicher Begrüßung durch die Vorsitzenden Andy Müller und Bernd Seitz sowie auch 1. Bürgermeister Peter Ebertsch machten sich die Schatzsucher auf den Weg und mussten an verschiedenen Stationen knifflige Fragen beantworten. Nachdem alle Aufgaben gemeinsam gemeistert wurden, konnten alle Kinder eine Belohnung aus der Truhe des Osterhasen in Empfang nehmen.


Anschließend gab es noch eine gemütliche Einkehr unter der Pergola, wo man sich ausgiebig stärkte. Die Verpflegung der Kinder übernahmen die beiden Vereine, die Eltern mussten einen kleinen Obulus entrichten. So verweilte die eine oder andere Familie doch etwas länger am Ende eines sehr schönen Tags am „Hüttle“.

Wegen der hervorragenden Resonanz waren sich die Verantwortlichen schnell einig, diese Veranstaltung im nächsten Jahr noch einmal durchzuführen.

Bericht: Johannes Güntsch

öffnen

Aktivitäten 2021

öffnen